Login
Neueste Kommentare
Mondphase
MONDPHASE
Zufallszitate
"Aber für was ist das gut?". (Ingenieur vom Advanced Computing Systems Division of IBM, 1968, zum Microchip)
Unterstützen
Counter

Die Mayagötter

Ab Kin Xoc
Gott der Dichtkunst

Acat
Gott des Lebens

Acna
Muttergöttin, wird mit dem Mond assoiziert, Patronin der Geburt

Ahau Chamahez
Gott der Medizin

Ahau Kin
Göttin der Sonne

Ah Chuy Kak
Gott des Krieges

Ah Cun Can
Gott des Krieges

Ah Kinchil
Gott der Sonne

Ahmakiq
Göttin der Landwirtschaft
Sie fliegt durch die Nacht und lebt auf dem Gipfel des Tiburonbergs.
Sie lehrt Tanz und Gesang und sagt den Frauen und Kindern wann sie den Fischtanz machen sollen.
Sie heilt Schlangenbisse.

Ah Puch
Gott des Todes

Ahulane
Gott des Krieges

Ajbit
Einer der 13 Götter die die Menschen erschaffen haben, half bei der tatsächlichen Schöpfung

Ajtzak
Tat dasselbe wie Ajbit

Akhushtal
Göttin der Geburt

Alaghom Naom Tzentel
Göttin der Gedanken und des Intellekts

Alom
Gott des Himmels, einer der 7 Götter die halfen die Welt zu erschaffen.

Auilix
Gott der Dämmerung

Backlum Chaam
Gott der männlichen Sexualität

Cakulha
Untergebener von Yaluk, Herrscher über die kleineren Blitzschläge

Camozotz
Gott der Fledermäuse, Gott der Unterwelt

Chac
Gott des Regens, der Blitze, des Donners und des Winds

Chac-Xib-Chac
Gott des Tanzes und der Opferung

Chirakan-Ixmucane
Die 4 Götter die die Welt erschuffen, die sich durch zwei teilten damit noch 4 Götter entstehen konnten

Cit Bolon Tum
Gott der Medizin

Cizin
Gott des Todes

Coyopa
Bruder von Cakulha, Herrscher über den Donnerschlag

Cumhau
Gott der Unterwelt

Ek Chua
Gott des Handels

Hacauitz
Gott der Berge

Hunab Ku
Schöpfergott in Yucatan, wurde auch Itzamná genannt

Hunahpu
Einer der zwei Helden (mit Xbalanque) der im Pokatokspiel gegen die Götter kämpfte.
Pokato ist sowas wie Basketball kombiniert mit Fußball, das Verliererteam wurde den Göttern geopfert.

Hun Nal
Gott des Mais

Hurakan
Gott des Gewitters und der Hurrikans

Itzamná
Gott des Himmels, eine der wichtigsten Gottheiten im Mayapantheon.
Er war der Sohn des Schöpfergottes Hunab und der Herrscher des Himmels und der Herrscher über Tag und Nacht. Er wird als freundlicher, alter Mann dargestellt, zahnlos mit eingefallenen Wangen und einer betonten Nase. Er erfand das Schreiben und die Bücher.
Er war immer wohlwollend und niemals für eine Katastrophe verantwortlich.

Ixchel
Göttin des Wassers, auch Göttin der Geburt und des Webens

Ix Ch´up
Göttin des Mondes

Ixtab
Göttin des Selbstmordes und des Todes durch Erhängen

Ixzaluoh
Göttin des Webens

Jaguarnacht
Einer der ersten vier Männer die von den Göttern aus Maispulver und Wasser geschaffen wurden.
Die anderen waren Jaguar Quitze, Wahrer Jaguar und Mahucutah.
Die ersten Frauen waren Großes Meereshaus, Shrimphaus, Macawfrau und Kolibri

Kinich Ahau
Sonnengott

Kinich Kakmo
Anderer Name für den Sonnengott

Kisin
Gott der Erdbeben

Kukulcan
Gott der Schöpfung, eng verwandt mit dem aztekischen und toltekischen Quetzalcoatl

Mayahuel
Göttin die den Pulque (Vorläufer des Tequila) entdeckte

Nacon
Gott des Krieges

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.