Login
Neueste Kommentare
Mondphase
MONDPHASE
Zufallszitate
"Das Schöne an dem Chan hier is: Das man auch mal Gehirnstuhl haben kann ohne gleich belächelt zu werden :D" (DrPeppiX)
Unterstützen
Counter

Theseus

Der Sohn von Aigeus (Ägeus) und Aithra (Äthra) ist einer der berümtesten Helden und Könige der grieschichen Mythologie.
Theseus war ein unehelicher Sohn und wurde von seinem Großvater (Pittheus, ein Nachfahre von Pelops) aufgezogen.

Als Jüngling zog er zu seinem Vater nach Athen. Dort musste er seine Fähigkeiten als Thronerbe unter Beweis stellen. Durch die Liebe der Ariadne, Tochter des König Minos, schaffte er es, den Minotaurus zu erschlagen.
Durch ein Wollknäul, welches er von Ariadne bekam, konnte er sich ohne Probleme nach seinem Sieg über den Minotaurus aus dem Labyrinth rauskommen.
Als Theseus nach dem Sieg mit Ariadne nach Naxos (eine Insel) floh, musste er sie jedoch verlassen. In einigen Versionen heisst es der Weingott Dionysos erhob Anspruch auf die junge Frau, in anderen werden keine Gründe genannt.

Seine Königin wurde die Amozone Hippolyte, die ihm einen Sohn gebar, Hippolytos.
Nach einen Amazonenkampf verlor Hippolyte ihr Leben und Theseus vermählte sich mit einer Schwester von Ariadne, Phaidra.

Nachdem Tot von Phaidra verliebte er sich in Helena – siehe Troja.

Theseus starb auf der Insel Skyros und wurde in Athen beerdigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.